abogados · lawyers · rechsanwaelte

  • Erfahrung und Bereiche für einen umfassenden service

    Fir Advocats

    Erfahrung und Bereiche für einen umfassenden service
  • Wir kümmern uns um dich

    Ein professionelles Team

    Wir kümmern uns um dich

    In Fir Advocats zählten wir mit einem professionellen Team, welches Seite an Seite arbeitet um Ihre persönliche- und Geschäftsinteressen zu verteidigt.

    ERFAHREN SIE MEHR
  • Spezifische Beratung zu allen unseren Dienstleistungen

    Umfassende Dienstleistungen

    Spezifische Beratung zu allen unseren Dienstleistungen

    Beratung und Unterstützung bei rechtlichen und steuerlichen Angelegenheiten. Unser Service-Portfolio passt sich Ihren Forderungen an.

    ERFAHREN SIE MEHR
  • Sektor-bezogene Nachrichten Tag für Tag

    Fir Blog

    Sektor-bezogene Nachrichten Tag für Tag

    Wir werden Sie über Neuigkeiten von unserem Sektor informieren. Wir sind auf dem Laufendem um Ihnen die angemessene Lösung zu geben

    ERFAHREN SIE MEHR

  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Unser Team beratet sie gerne. Setzten Sie sich mit uns telefonisch oder über unsere Web in Kontakt.

    ENTER

  • KONTAKTIEREN SIE UNS

LÖSUNGEN

  • Allgemeine Steuern
  • Internationale Steuern
  • Kauf und Verkauf von Immobilien
  • Vermietungsverträge
  • Klagen
  • Scheidungen
  • Lizenzen und Genehmigungen
  • Planung

LÖSUNGEN FÜR EINE EFFIZIENTERE JUSTIZ

Die Gerichte haben grosse Verspätungen; Es gibt 3,5 millionen Zivil- und Handelsfälle die warten. Die Durchschnittszeit für ein Urteilspruch beträgt ca. 5 Jahre. Jedes Jahr gibt es neun millionen neue Fälle. Angesichts dieser Daten ist es wahr, dass in Spanien zuviel gerichtlich vorgeganen wird. Das Ministerium versucht die Leute zu entmutigen die Gerichte zu benuzten, indem sie neue Optionen anbieten, welche die Konflikte lösen, ohne die Notwendigkeit ein langes und teures gerichtliches Verfahren durchgehen zu müssen.

firma del acta real decreto ley mediación asuntos civilesDer Ministerrat hat am 2. März ein neues Gesetz (Real decreto-ley de mediación en asuntos civiles y mercantiles) genehmigt. Damit vollzieht sich die Richtlinie 2008/52/CE des Europäischen Parlaments vom 21. Mai 2008 für die Erstellung einer Norm zur freiwillige Beilegung von Streitfällen durch einen flexiblem, und wirtschaftlichen Mechanismus.
Dieses Gesezt erstreckt sich nur auf den zivilen und Komerziellen Bereich. Der Vermittler ist wichtig, da er hilft eine willentliche und von beiden Parteine gewollte Lösung durch den Dialog zu finden. Wenn es zu einer Einigung kommt oder auch nicht, werden die Kosten von beiden Parteien zu gleichen Teilen bezahlt, ausser es gab ein anderes Abkommen. Das Verfahren ist einfach, flexibel und erlaubt, dass die beteiligten Personen bei de Mediation beteiligt sind, und die wichtigen Etappen bestimmen. Allerdings sollten es zur Gültikeit der Vereinbarung im Rahmen des Gesetzes sein. Der Vermittler hat kein Recht eine Entscheidung zu nehmen. Dies liegt vollumfänglich an beiden Parteien. Seine Aufgabe ist nur, sich den r Standpunkt beider Parteien zu nähern. Um die Vereinbarung zu verstärken kann man eine öffentliche Beurkundung erstellen. Falls die Vereinbarung nicht eingehalten wird, kann man die Vollstreckung vor Gericht verlangen. Auf der anderen Seite erleichtert man die Anwendung der Vermittlung bei einem Zivilprozess, indem die Fakultät beider Parteien geregelt wird um über das Objekt des Urteils zu verfügen und sich zur Schlichtung fügen. Wir haben mit Sicherheit eine neues Arbeitsmittel, welches die Lösung der Konflikte erleichtert und beschleunigt.

Andrés Ferrer

Anwalt

offcanvas buscar

Esta web utiliza cookies para mejorar la experiencia de nuestros usuarios. Si sigue navegando por esta web entendemos que usted acepta su uso. Para saber más acerca de las cookies y cómo desactivarlas vea nuestra información acerca de las cookies.

  Acepto las cookies de este sitio.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk